Hilfe für die Besichtigung

Reservierung

Die Reservierung ist nur für Gruppen mind. 2 Monate im Voraus vorgeschrieben. Einzelbesucher (unter 20 Personen) sind hiervon nicht betroffen. Siehe die Rubrik Gruppen und Schulklassen.

Führungen

Ein passendes Programm von Führungen auf Verlangen in französischer oder englischer Sprache wird für Gruppen von 6 bis 19 Personen angeboten.
Wir bieten keine regelmässige Führungen.
Reservierung mindestens 15 Tage im Voraus vorgeschrieben.
Kontakt: Abteilung Mediation (über die Telefonzentrale): +33 (0)329 88 19 16, oder mediation@memorial-verdun.fr

Siehe die Rubrik Öffnungszeiten und Preise.

Rederecht

Das Recht, im Inneren des Mémorial laut zu sprechen, ist durch Vorschriften geregelt. Nur Konservatoren, Lehrer vor ihren Schülern, Fremdenführer und Reiseleiter mit Berufsausweis oder entsprechendem Nachweis sind dazu berechtigt.

Jede Person, die dieses Rederecht ausüben möchte und die nicht zu einer der oben aufgeführten Kategorien zählt, muss einen begründeten Antrag auf Erteilung des Rederechts bei dem Direktor des Mémorial stellen. Dieses Rederecht kann ggf. gegen Gebühr erteilt werden.

Vorschriften für die Besichtigung

Kinderwagen sind nicht gestattet, doch Babytragen können den Besuchern zur Verfügung gestellt werden.
Tiere sind innerhalb des Museums nicht gestattet (außer Blinden- und Assistenzhunde).
Fotografieren ist erlaubt, aber nur ohne Blitz.
Die Verwendung von Selfie-Stangen ist verboten.

Hinweis für Schulklassen:
Schulranzen sind im Inneren des Mémorial nicht erlaubt.
Nur Bleistifte sind während der Besichtigung erlaubt.